Blog | Notebook-Versand.com





  • Dell Vostro 3500 Notebook

  • Beschreibung
  • Hardware
  • Testbericht

ab 499 €
zzgl. MwSt. | zzgl. Versand
Konfigurieren

-

Die neuen Dell Vostro 3000er Notebooks finden Sie hier:
» Dell Vostro 3350 Notebook
» Dell Vostro 3450 Notebook
» Dell Vostro 3550 Notebook
» Dell Vostro 3750 Notebook

Vostro 3500 - das produktive Dell Notebook

  • 15,6-Zoll-Notebook (40 cm)
  • Optionaler 9-Zellen-Akku für eine verlängerte Akkulaufzeit.
  • Optional: Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Bis zu Intel®  Core i5 Prozessoren
  • Optionaler Touchscreen für Windows®  7 Berührungsfunktionen
  • Aluminiumgehäuse verfügbar in drei eleganten Farben


Kundenmeinungen: Wertung: Note 1 (3)

ab 499 €
zzgl. MwSt.| zzgl. Versand
Konfigurieren

-


Dell Vostro 3500 Notebook

Maximale Produktivität bei gleichzeitiger Kostenminimierung muss laut Dell kein Wunschtraum sein. Mit den Notebooks der Vostro 3500 Serie wendet sich Dell an Geschäftskunden und kleine Unternehmen, die entweder zu oft unterwegs sind, als dass sich ein stationärer Desktop-PC lohnen würde, oder die trotz eines geringen Budgets nicht auf ausreichend Leistung verzichten möchten – oder beides.

Vostro 3500 mit Intel® Core i3 und i5

Alle Varianten des Vostro 3500 von Dell kommen entweder mit einem Intel® Core i3 oder Core i5 Prozessor von Intel daher. Beide Typen sind Dual-Core Prozessoren und lassen Multitasking damit einfacher von der Hand gehen, oder arbeiten einzelne Multicore-Anwendungen entsprechend schneller ab, als dies ein Single-Core Prozessor tun würde.
Als Arbeitsspeicher stellt Dell den Notebooks bis zu sechs Gigabyte DDR3 RAM zur Seite, um ausreichend Platz für Anwendungen aller Art bieten zu können.
Windows 7 von Microsoft stellt das Betriebssystem dar, das entweder als Home Premium, Professional oder Home Basic Version erworben werden kann. Alle Varianten vertrauen dabei auf die 32-bit Version des Betriebssystems. F
ür die Bildausgabe ist eine GeForce 310M von nVidia mit 512 Megabyte VRAM zuständig, die ihre Daten an ein reflexionsarmes 15,6“ Breitbild-Display sendet. Ab April ist dieses sogar mit Multi-Touch-Funktion erhältlich.
Daten werden auf einer 500 Gigabyte großen SATA-Festplatte untergebracht, eine weitere, 250 Gigabyte große und verschlüsselte Festplatte dient als Ablage für besonders sensible Daten. Je nach Wunsch und Einsatzgebiet kann das Vostro 3500 mit verschiedenen Akku-Versionen bestellt werden – vier, sechs oder neun Zellen pro Lithium-Ionen-Akku stehen zur Auswahl.

Vostro Notebooks mit Farbauswahl

Das Design des Notebooks richtet sich, wie nicht anders zu erwarten, vornehmlich an Geschäftskunden. Dementsprechend verzichtet man auf optische Spielereien – bis auf die Art der Lackierung des Aluminiumgehäuses in Rot, Silber oder Bronze – und setzt auf ein zurückhaltendes Design.
Die integrierte Webcam sowie die zwei Stereo-Lautsprecher lassen außerdem auch unterwegs die Teilnahme an Videokonferenzen zu, ohne dass extra Hardware erworben werden müsste. Mit Abmessungen von 375 x 27 x 250 Millimetern (Breite x Höhe x Tiefe) ist das Gerät auch für die Notebook-Tasche nicht zu groß.


Produktübersicht anzeigen
ab 499 €
zzgl. MwSt.| zzgl. Versand
Konfigurieren

-


Prozessoren    
Intel®  CoreTM  i3, i5, i7 Dual-Core-Prozessoren

Betriebssystem    
Original Windows®  7 Home Premium 32-Bit
Original Windows®  7 Professional 32-Bit
Original Windows®  7 Professional 32-Bit mit Downgrade-Rechten für Windows®  XP Professional
Original Windows Vista®  Home Basic 32-Bit
Ubuntu®  Linux®  (verfügbar im April)

Arbeitsspeicher   
Bis zu 6 GB angeboten, bis zu 8 GB unterstützt, DDR3 mit 1.066 MHz, 2 DIMM-Steckplätze

Chipsatz    
Mobile Intel®  HM57 Express Chipsatz

Grafikkarten   
Intel Graphics Media Accelerator HD
Grafikkarte Nvidia®  GeForceTM  310M mit 512 MB

Monitor
Reflexionsarmes 40 cm (15,6")-Breitbild-LED-Display mit HD-Auflösung
Reflexionsarmes 40 cm (15,6")-Breitbild-LED-Display mit HD-Auflösung und Multi-Touch-Funktionen (verfügbar im April)

Farboptionen*   
Aberdeen Silver (Silber)
Lucerne Red (Rot)
Brisbane Bronze (Bronze)
*) Farboptionen sind je nach Region unterschiedlich

Primärer Massenspeicher   
SATA-Festplatte mit 7.200 1/min und bis zu 500 GB
Verschlüsselte Festplatte mit 7.200 1/min und 250 GB
Alle Festplatten sind mit einem Free-Fall-Sensor ausgestattet.

Optische Laufwerke    
Schubladenlaufwerk: 8X DVD+/-RW mit Double-Layer-Schreibfunktion (DVD+/-R)

Multimedia    
2 integrierte Stereolautsprecher (4 Ohm, 2 Watt x 2)
Integrierte 2,0-Megapixel-Kamera mit zwei Digital-Array-Mikrofonen

Stromversorgung    
Lithium-Ionen-Akku mit 4 Zellen (optional)
Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen
Lithium-Ionen-Akku mit 9 Zellen (optional)
Flacher 65-Watt-Netzadapter
Flacher 90-Watt-Netzadapter
Flacher 65- und 90-Watt-Reiseadapter für PKW oder Flugzeug (in bestimmten Ländern optional verfügbar)

Anschlussmöglichkeiten    
Integriert kabelgebunden: Gigabit Ethernet-Netzwerk oder externes USB-Modem (in bestimmten Ländern optional verfügbar)
Wireless LAN: 802.11b/g/n
Wireless WAN: Dell Wireless HSPA 2.0 Minikarte (in bestimmten Ländern optional verfügbar)
Bluetooth: Dell Wireless 365 Bluetooth 2.1

Anschlüsse, Steckplätze und Gehäuse    
Netzwerkanschluss (RJ45)
USB 2.0 (3)
USB 2.0/eSATA-Kombilaufwerk (1)
Mikrofonbuchse
Kopfhörer-/Lautsprecherausgang
8-in-1-Kartenlesegerät
34-mm-ExpressCard
15-poliger VGA-Videoanschluss
HDMI-Anschluss
Flüssigkeitsresistente Tastatur in normaler Größe
Optionale Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
Standardmäßiges Multi-Touchpad mit Gestenerkennung
Abmessungen und Gewicht:
Breite: 375 mm
Höhe: (vorne/hinten) 22,9 – 31,9 mm/0,90 – 3 cm
Tiefe: 250 mm
Ab 2,31 kg mit 4-Zellen-Akku7, ohne optisches Laufwerk
Ab 2,40 kg mit 6-Zellen-Akku7 und optischem Laufwerk

Sicherheitsoptionen    
Fingerabdruck-Lesegerät mit DigitalPersona®  Software
Fingerabdruck-Lesegerät und verschlüsselte 250-GB-Festplatte mit Wave Software
Physische Sicherheit – Steckplatz für Kabelsicherheitsschloss und Vorhängeschloss

Datensicherungs-Optionen    
DataSafe Online
Dell Backup and Recovery Manager

Einhaltung von gesetzlichen und Umweltvorschriften    
Modellnummer:P10G
Typnummer: P10G001
ENERGY STAR®  5.0 und EPEAT Bronze (für ausgewählte Systemkonfigurationen verfügbar)


Produktübersicht anzeigen

Testbericht: Dell Vostro 3500

Gesamtnote: 1.5

DELL Vostro 3500 - Business Notebook Testbericht

Dell Vostro 3500
Dell Vostro 3500 bestellen

Ideal für kleine und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Freelancer und Selbstständige

Da ich mich gerade selbstständig mache, habe ich für die Erstausrüstung für mein kleines Büro einen Laptop gesucht, der meinen Anforderungen gerecht wird, aber trotzdem nicht zu viel kostet. Schnell landet man bei preisgünstigen Notebook-Anfragen an die Suchmaschine der Wahl da bei Dell. Dell kannte ich bisher nur als PC-Builder für maßgeschneiderte PCs. Dass es da auch günstige fertige Notebooks gibt hat mich erfreut, und nach einiger Überlegung habe ich mich dann relativ schnell für einen Vostro 3500 entschieden. Der Preis stimmte und die Leistungsdaten lasen sich auch super.

Nach über 1 Monat Arbeit mit meinem Dell, bin ich nun soweit einen Testbericht zu schreiben und anderen die Pro und Kontras für einen Dell Vostro 3500 darzulegen.

Der Anfang: nach dem Auspacken viel mir gleich auf wie wertig das Chassis wirkte. Ich hatte mich für ein silbernes Modell entschieden, da ich modernes und klassisches Design in Kombination recht gefällig fand. Die Silber-Oberfläche ist wirklich schön silbermatt, das Display wirkt viel größer als erwartet. Jedoch kam mir der Vostro ein wenig schwer vor, was wohl aber daran lag, dass ich bisher nur einen Standrechner hatte und irgendwie einen Hauch an Nichts das Gewicht betreffend erwartet hatte. Am Gehäuse hat mir noch besonders gefallen, dass das Notebook abgerundete Ecken hat. Das sieht nicht nur top aus, sondern macht auch das Handling bei Transport oder beim Schreiben auf der Tastatur angenehmer, wenn einen keine spitzen Ecken anpiksen.

Mobiler Laptop mit Desktop-Qualitäten

Der Dell Vostro 3500 hat für einen Laptop relativ viele Anschlussmöglichkeiten, die man für so ein Office ja auch braucht. USB, Kartenslots und vieles mehr machen die Einrichtung so zum Kinderspiel. Besonders fand ich den Knopf für das WLAN interessant, das man so per Schieberegler an und ausschalten kann, ohne in die Systemkonfiguration zu müssen.

Der Bildschirm des Vostro 3500 ist wirklich schön groß, jedoch sind ca 2cm bzw. 1 cm dicke schwarze Ränder oben/unten bzw. rechts/links. Da könnte man vielleicht noch mehr rausholen.

Die Tastatur wirkt sehr edel und ist leicht versunken in das Gehäuse eingelassen. Die Handballenablageflächen sind angenehm groß und verhindern durch eine leichte samtige Rauheit das Schwitzen. Auch das Mauspad gibt ein wertiges Berührungsempfinden. Sie reagiert wirklich top auf meine Eingaben und es gibt keinerlei Verzögerungen oder seltsame Scroll-Eigenschaften, wie ich es vom Laptop aus meiner alten Firma her kannte. Der Scrollbalken am Rande des Mouse-Pads ermöglicht sanftes, ruckelfreies und zuverlässiges Scrollen.

Auch die Multitouchgesten sind eine echte Navigationserleichterung, vor allem das Scrollen mit 2 Fingern.

Arbeiten mit dem Dell Vostro 3500

Bei ersten Mal einschalten war ich ein wenig von dem furchtbar hässlichen Desktop Hintergrund schockiert, aber den kann man zum Glück ja schnell ändern. Dank Windows 7 Professional (besser als Home oder Home Premium) sind auch alle anderen Einstellungen schnell erledigt. Die Interneteinrichtung war denkbar einfach - Netzwerk auswählen, Passwort angeben und fertig.

Die höchstmögliche Auflösung die die Grafik-Karte anbietet ist noch zu gering für den großen Bildschirm, aber das sind dann wohl die Punkte, warum der Laptop auch so günstig ist. Da wurde an der Grafikkarte gespart. Da ich ja eh nur mit dem Laptop arbeite und nicht Zocke war mir das aber relativ egal. Das Display hat bei Lichteinfall zwar eine schlechtere Lesbarkeit, aber dadurch das es sich um ein mattes und nicht Hochglanz Display handelt, ist es noch viel besser als bei anderen Notebooks, die ich mir vorher angeschaut hatte.

Fotos und Filme anzusehen läuft super flüssig auf dem Vostro. Auch das Arbeiten mit Fotos z.B. für Präsentationen macht keine Probleme. Wie jetzt direkte Fotobearbeitung auf dem Vostro läuft kann ich jedoch nicht sagen, da ich sowas in meinem Beruf nicht brauch. Auf jeden Fall laufen alle Microsoft Office Programme wirklich schön schnell und hoch performant auf dem Vostro 3500.

Auch allen anderen Programme mit denen ich so arbeite laufen ohne Startschwierigkeiten oder das der Speicher so voll ist, das der Rechner langsam wird. Auch Programmierumgebungen (in meinem Fall Eclipse) konnte extrem schnell installiert und dann auch gestartet und benutzt werden.

Die beste Leistung für wenig Geld - Top Business Laptop

Das Preisleistungsverhältnis des Dell Vostro ist eine Wucht. Für mich hat er sich als idealer Arbeitslaptop erwiesen. In meinem Home-Office ist er ein vollwertiger Ersatz für den alten Desktop Rechner, und wenn ich auf Kundenterminen bin, ist er auch ein treuer und zuverlässiger Begleiter. Gerade wenn ich mich als Freiberufler mit Kunden auch mal außerhalb der klassischen Bürowelt treffe (z.B. in Cafés oder Restaurants), kann ich den Vostro 3500 ohne Bedenken mitnehmen. Die Akkulaufdauer ist ausreichend, und auch bei schwierigen Lichtverhältnissen können 3 oder mehr Personen um den Laptop sitzen und alles auf dem Bildschirm erkennen.

Alles in allem ein Super Low-Budget Businessnotebook. Gerade für mich als frisch Selbständige war natürlich auch der Kaufpreis ausschlaggebend, da ich noch nicht so viel verdiene, aber die Kosten haben sich schon jetzt amortisiert, da ich alle meine Produkte sozusagen virtuell herstelle, und dabei ist der Vostro wirklich absolut leistungsfähig.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf. Sicherlich gibt es Notebooks die weitaus leistungsfähiger oder noch schicker sind, aber diese kosten dann auch gut und gerne mal 1000 Euro oder noch mehr als der Vostro 3500.

(Testbericht von Lara M. aus Wuppertal)

Produktübersicht anzeigen

User-Kommentare zu Dell Vostro 3500 Notebook

Eigenen Kommentar zu "Dell Vostro 3500 Notebook" schreiben

29.10.10

Gesamtnote: 1.0
Kommentare zu Dell Vostro 3500 Notebook

Das Dell Vostro 3500 überzeugt!

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, ich besitze mein Notebook jetzt seit einigen Wochen und bin echt überzeugt. Super verarbeitung, schnelles Wlan und einfache Bediehung machen das Notebook zu einem guten Alltagsbegleiter. Kann ich nur weiterempfehlen!! Mfg Schmidt M. -- Schmidt M.

31.08.10

Gesamtnote: 1.0
Kommentare zu Dell Vostro 3500 Notebook

Heiliges Blechle

Endlich mal ein Business Notebook das auch eine angenehmen Farbe hat! Nicht schwarz oder grau oder kribbelbunt, sondern edel im Metallic-Look. Subba! -- El Schwabo

23.04.10

Gesamtnote: 2.0
Kommentare zu Dell Vostro 3500 Notebook

Ein Dell zum empfehlen.

Habe das Dell Vostro 3500 jetzt zwei Wochen. Bin bis jetzt positiv zum Dell gestimmt. Habe mein letztes Notebook(Asus) vor 6 Jahren für 1250 € gekauft und muss sagen es hat sich schon einiges getan. Was mich beim Vostro 3500 überzeugt ist das Gehäuse. Habe noch keines außer Apple gesehen wo so hochwertig verarbeitet ist. Hatte mich ausgiebig im MediaMarkt informiert und muss sagen das Vostro überzeugt. Aluminium Deckel und Seitenteile machen das Gehäuse sehr stabil und wertig. Zur Ausstattung: Habe einen Core I5 Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher und die N-Vidia Grafikkarte was meiner Meinung State of Art ist. Das einzige Manko ist vielleicht das Lüfterverhalten. Könnte meiner Meinung besser gelöst werden. Auf einem Holztisch läuft der Lüfter immer. Ist zwar nicht allzu störend aber immer im Hintergrund hörbar. Laut Aussage Dell kommt ein neues Bios wo das Lüfterverhalten verbessert wird. man muss halt auch sagen, bei dieser Leistung muss auch gekühlt werden. Mein Fazit: Ein ganz klarer Kauf. Verarbeitung, Leistung, Service top. Zum Preis, habe 775 € bezahlt. Habe die Entscheidung bis jetzt nicht bereut. -- Michael Fuss


Eigenen Kommentar zu "Dell Vostro 3500 Notebook" schreiben